Merkur betreffende Stichworte zur Rhythmenlehre



Ascendent-Jungfrau
Arm-Beinbruch Lehr.3 S.45 in den ersten sieben Lebensjahren - Mitte des Zeichens
Augenbrauen geradlinig Lehr.3 S.45
Blinddarmoperation Lehr.3 S.45 in den ersten sieben Jahren - Ende des Zeichens
Bruch von Arm oder Bein Lehr.3 S.45 Korrekturhilfe
Haut zu trocken Lehr.3 S.43 oft anzutreffen
Krise der Eltern Lehr.3 S.45 in denersten drei, vier Lebensjahren - meist erste Hälfte Jungfrau
Nasenwurzel Lehr.3 S.45 zu eng, Durchschnaufschwierigkeiten
Ohren Lehr.3 S.45 oft recht tief
Pigmentstörungen Lehr.3 S.43
Sehschlitze Lehr.3 S.43 .
Trennung der Eltern Lehr.3 S.45 Korrekturhilfe
Zangengeburt Lehr.3 S.45(48) oft 2°; Flums.1 S.164,166,174

Haus 3
Ausführungsart Schul.2 S.273
Funktion nach Außen Lehr.1 S.101; Flums.7 S.204
Haus 3 Lehr.1 S.52/64-69 Grundlegende Erklärung
Intellekt Lehr.1 S.44,116; Lehr.2 S.15 Unterscheiden von Bezeichenbarem
Jornalist Lehr.2 S.22
Körperfunktionen Lehr.2 S.166
Materielle Entfaltung Lehr.1 S.257
Methode Schul.2 S.31
Physik Lehr.1 S.100
Raumergreifung Lehr.1 S.379 die Ergreifung des strukturell zur Verfügung stehenden Raumes
Realität Lehr.1 S.186
Selbstdarstellung Lehr.1 S.61,84,89,96,223(257),332 Sonne Haus 3
Stimme Lehr.2 S.317

Haus 6
Abhängigkeit Lehr.1 S.71 Abhängigkeit vom Lebenstrieb
Analyse Lehr.1 S.131
Anpassung Lehr.1 S.274 seelische Abhängigkeit von den Bedingungen; Lehr.1 S.223 Vernunft - die Individualität gegenüber den Lebensbedingungen aussteuern
Arbeit Sem.12 S.179; Sem.13 S.117
Artikulationsfähigkeit Lehr.3 S.105
Bedingungen der Gegenwart Sem.26 S.16
Beobachtung Lehr.1 S.131
Bewußtheit Flums.8 S.119; Sem.20 S.145 über die Veränderlichkeit der Dinge.; Sem.25 S.299
Erschwerte Anpassung Lehr.2 S.357 Beziehung von I zu VII stimmt nicht
Existenzkampf Sem.20 S.74 Saturn in Haus 6
Erwerbstätigkeit, Arbeit Flums.1 S.367 zur Erhaltung der Lebensfähigkeit
Genügsamkeit Lehr.2 S.296- In der Auslösung ist Haus 6 Stier (Horoskop Mörike)
Hüftweite Lehr.1 S.277 Mond in Haus 6 gibt weite Hüftweiten
Haus 6 Lehr.1 S.55 / 71-72 Grundlegende Erklärung; Sem.19 S.16+20; Sem.22 S.130
Klugheit Lehr.3 S.105
Lebenserhaltung Lehr.1 S.125; Lehr.1 S.143 Aussteuerung des Lebenstriebes an die Lebensmöglichkeiten
Mond im 6. Haus Lehr.1 S.239
Scheinanpassung Lehr.3 S.26 Neptun in 6
Schriftsteller Lehr.2 S.22
Selbststeuerung Lehr.1 S.61 Sonne Haus 6
Vernunft Lehr.3 S.35 sechstes Septar; Lehr.2 S.7 Hilfsfunktion des Seelischen; Lehr.3 S.104 kommt von "vernehmen"; Sem.13 S.165
Warner Sem.19 S.20; Sem.25 S.300,324; Sem.27 S.197
Wahrnehmung Erf.2 S.91; des Veränderlichen Sem.20 S.367; Sem.24 S.237
Wirklichkeit Lehr.1 S.186

Jungfrau
Aufgabenabhängigkeit Hor.Tag S.188 oft mit Versäumnisangst
Ausgeliefert an Realitäten Lehr.1 S.163
Bedrohungserwartung Lehr.3 S.388; Lehr.3 S.13
Beobachtungsgabe Hor.Tag S.188 sowie Untersuchungs- und Verwertungsfähigkeit
Darm Sem.25 S.427
Entscheidungskrise Lehr.2 S.305 oft ewiges Pendeln in privater Hinsicht
Geruchsempfindlich Lehr.3 S.104 Jungfrau in 12
kariert Lehr.3 S.138
Lebensängstlichkeit Lehr.2 S.298
Mittelfeldspieler Lehr.3 S.5 Regisseur der Mannschaft, zwischen 8. und 10.September geboren
Neid Lehr.2 S.290 (S. 302) kommt aus Versäumnisangst
Saufgelage Lehr.1 S.279
Sechster Sinn Lehr.3 S.392
Sehschlitze Lehr.2 S.291 Jungfrau am Asc.
Versäumnisangst Lehr.1 S.165 (S. 140) Jungfraudominanz ist aufgabenabhängig
Vorsorge-Pessimismus Lehr.3 S.392
Warner Lehr.3 S.392 Jungfrauen sind die großen Warner; Sem.27 S.197
Witterung Lehr.3 S.392 Starke Witterung für Gefahren
Zangengeburt Lehr.2 S.287 oder zumindest schwere Geburt bei Asc. in den ersten zwei bis vier Jungfraugraden

Merkur
Darm und Haut Schul.2 S.159 Zwei Schneiden des Merkur
Merkur Sem.13 S.208 die sichtbare Entäußerung des Saturn
Neutral Lehr.1 S.116 neutrales Bewegungszeichen; Lehr.1 S.387
Regelung der Form des Gemeinschaftlichen. Sem.21 S.273
Regelungszwang Sem.13 S.175 Merkur in Haus 3

Merkur-Neptun
Aschenputtel Neptun in Haus 6 - Erf.I S.139; Flums.2 S.229; Flums.3 S.298
Chemie Lehr.2 S.98; Sem.12 S.189/260
Geschwür Schul.2 S.159 Ulcera
Hautausschlag Erf.2 S.96; Sem.11 S.45
Knochenbrüche Schul.2 S.158 bei Überlauf
Leistenbruch Flums.7 S.111
Orientierungslosigkeit Sem.23 S.367
Scheinwelt Lehr.2 S.236
Schwerhörig, gehörlos Sem.20 S.372 insbesondere mit Neptun im 6. Haus; Sem.23 S.350
Textilien Schul.2 S.157 bestehen zu 80% aus Wasser

Merkur-Pluto
Bewegungsbehinderung Schul.1 S.174; Sem.9 S.133 Nachlassen des Denkflusses bei Knochenbrüchen
Brechreiz Flums.3 S.329
Darmverschluß Sem.27 S.106
Gipsbett Konstellation Flums.6 S.39; z.B. auch „gefesselt“ Sem.16, S.108; Sem.17 S.66,129;
Sem.27 S.388; Sem.28 S.291
Identitätslosigkeit Sem.23 S.88 Nicht-Identifizierbarkeit; Sem.25 S.220
Identitätsräuber Sem.22 S.189; Sem.28 S.40
Meningitis Schul.2 S.173 plus Venus-Neptun oder Mars-Neptun
Milzbrand Sem.15 S.374; Sem.20 S.394; Sem.21 S.195
Programmierer Flums.5 S.293; Schul.2 S.164
Schorf Schul.2 S.163 Auch Milchschorf bei Kindern
Stockholm Syndrom Sem.22 S.196 Identifizierung mit den Geiselnehmern in der Gefangenschaft
Übersäuerung Sem.13 S.263
Zecke Schul.2 S.163 Identität im fremden Organismus

Merkur-Saturn
Aids Schul.1 S.34 (auch Uranus-Merkur = 5° Wassermann), 2° Zwilling, 2° Schütze; Schul.2 S.27
Hamb V S.69; Flums.4 S.431; Flums.7 S.84,87; Flums.10 S.197/205; Sem.4 S.91-94/195; Sem.7 S49; Sem.13 S.198
Bewußtheit Sem.13 S.74 keine eigene Bewußheit
Blockade Sem.20 S.56 Die Bestimmung selbst ist ausgeschlossen.
China Sem.13 S.210; Erf.1 S.248
Diabetes Flums.4 S.431; Sem.20 S.166-168; Sem.21 S.191; Sem.22 S.366-369; Sem.23 S.400
Fremdbestimmung, durch Heim, Pflegeeltern, Tagesmutter, etc. Sem.20 S.59; Sem.21 S.48,58,60; Sem.22 S.85
Froschstadium Sem.1 S.16,73
Geld Lehr.6, S.69; Flums.8 S.396; Flums.10 S.150; Sem.12 S.69-72; Sem.21 S.106
Intellektuelle Sem.20 S.285 die alles planen müssen
Keuchhusten Hamb.V. S.72; Flums.2 S.147; Flums.3 S.284; Flums.4 S.431; Flums.10 S.211 2°Zwilling/Schütze
Kurzsichtigkeit Sem.23 S.141,210,350,369
Lymphstau Schul.1 S.268 Zusammenbruch der Abwehr und Eisenmangel
Metamorphose Sem.1 S.21/241; Sem.4 S.108-112
Narziß Flums.2 S.102; Sem.1 S.244; Sem.4 S.56/79/89/97; Sem.11 S.187
Regelung Sem.11 S.16 die Merkurseite des Saturn; Sem.21 S.124
Trancendentale Meditation Schul.1 S.267 Der Versuch, die eigene Gestalt im Ungeborenen zu erreichen

Merkur-Sonne
Gefangenschaft Auswirkung der Saturn-Pluto Gefangenschaft. Sem.28 S.280
Gerichtsverhandlung Sem.13 S.221 Sonne-Merkur ist schlecht vor Gericht
Stur Flums.3 S.242; Sem.13 S.165 verbrannter Merkur

Merkur-Uranus
Bilsenkraut Sem.13 S.77 Von Hexen genommen; Flums.1 S.65
Darmentzündungen Flums.3 S.335; Flums.5 S.90
Darmlymphe Sem.4 S.190
Eisläufer Sem.7 S.54
Fahrrad Sem.21 S.135 Das Gerät zur schnellen Fortbewegung.
FKK Flums.1 S.65; Flums.4 S.84
Geil Flums.4 S.83
Hautunreinheiten Flums.3 S.335
Hexen Sem.13 S.77 Das Wort kommt von Hecke(die Grenze)
Morbus Crohn Erf.1 S.171; Flums.5 S.90; Sem.26 S.151; Sem.27 S.107
Nase-zweispitzig Flums.10 S.25 GP 5°Wassermann. Mit 48 Jahren steht man zwischen zwei Partnern
Weltoffen Sem.12 S.220 Fairplay

Merkur-Venus
Gästewechsel Schul.1 S.218 in Lokalen
Milieuwechsel Schul.1 S.217 im Sinne der Vergemeinschaftung 6°Jungfrau/24°Waage

Zwilling
Aesthetik Hor.Tag S.187 Flucht in Formalismen
Beweglichkeit Lehr.1 S.124 Interesse und Beweglichkeit an der konkreten Umwelt - Formel für Zwilling-Asc
Bezeichnen Hor.Tag S.187 Da die notwendige Vielseitigkeit eine Identifizierung mit einzelnem nicht zuläßt, zeigt sich sich neutrales, vermitteldes und eher aufweisendes Bezeichnen
Darstellung der eigenen Person Lehr.1 S.116
Erfassung des Raumes Lehr.1 S.131
Instrumentale Entwicklung nach Außen Lehr.1 S.116
Intellekt Lehr.1 S.44, 76; Lehr.2 S.233 keinerlei begreifen
Kaiserschnitt Lehr.3 S.45 oft 2° Zwilling-Asc. aber auch 2° Jungfrau
Kerbtiere und Insekten Lehr.3 S.364; Lehr.5 S.210
Psychosen Hor.Tag S.187 Tendenz zu Beängstigung aus schwieriger Eindrucksverarbeitung
Umweltausgleich Hor.Tag S.187 Sozial-Hygiene, Journalismus
Wasserhahn Schul.2 S.226
Zeichnen Das Zeichnerische Flums.3 S.51
Zurechtfinden im Lebensraum Lehr.1 S.116
Zwilling Sem.1 S.31
Zwilling-Epoche Flums.10 S.120
Zwillings-Musiker Flums.2 S.308